Kuchl als Schulstandort hat sich besonders in den letzten Jahren mit dem in Österreich einzigartigen „Holztechnikum“ einen sehr guten Namen gemacht: Mit mehreren Bildungs- und Studieneinrichtungen wurde hier ein Informationszentrum zum Thema „Holz“ geschaffen, das seinesgleichen sucht.

In den letzten Jahren wurde durch Umbauten und Adaptierungen dafür Sorge getragen, dass auch die örtlichen beiden Schulen ein räumlich möglichst ideales Umfeld aufweisen.

In unmittelbarer Nähe sorgt ein großzügiges Sport- und Freizeitangebot beim Bürgerausee für den körperlichen Ausgleich und die Entspannung außerhalb von Schule und Arbeit.

Kuchl ist auch für sein reges Vereinsleben bekannt: Mit mehr als 50 Vereinen ist die Palette an regionalen Freizeitmöglichkeiten sehr breit gefächert.